Theorie- Seminar- Fahrtenbereich 3

In diesem Kurs, erlangen sie durch praxisnahes Arbeiten in der Karte, ihre Kenntnisse in Strom- und Gezeitenkunde, Radar und Plotting, Peilverfahren und Wetterkunde.
Das FB3 Seminar der Segelschule und Seefahrtschule soll Sie auch hier ohne Stress auf die Theorieprüfung vorbereiten. Nach bestandener Theorieprüfung erhalten sie den Befähungsausweis für den BFA- FB3 der jeweiligen Prüfungsorganisation. Um den amtlichen österreichischen Befähigungsausweis, den IC zu erlangen, ist ein Ansuchen bei der VIA- DONAU erforderlich. Nach abgelegter Theorieprüfung FB3, ist keine weitere Praxisprüfung - Segeln für diesen FB3 Führerschein vorgesehen. Da schon im im Seminar für den Segelschein FB2 weitaus mehr auf Gezeiten, Wetter und Radar eingegangen wird, als von der PRO vorgegeben, ist die Hürde zum Segelschein FB3 nicht mehr so groß.


Der für den Fahrtenbereich 3 zu erbringende Erfahrungsnachweis

wurde auf weitere 500 Seemeilen eingeschränkt. Davon sind 250 Meilen in der Funktion als Skipper durch Logbuch ähnliche Aufzeichnungen nach zu weisen. In der neuen PRO sind für den Fahrtenbereich 3 ( FB3 ) bis zu 50 Stunden ohne Landsicht, davon mindestens 10 Stunden im FB3 zu absolvieren. Meilen in anderen Revieren zu erfahren und nicht nur in der Adria, wurde leider abgeschafft. Die Kreatoren dieser Idee wollten Missbrauch abschaffen, haben meiner Meinung aber genau das Gegenteil damit erreicht und den Kandidaten dazu noch die Chance genommen andere Reviere und Häfen kennen zu lernen.
Voraussetzung für die theoretische Ausbildung im Fahrtenbereich 3: Fahrtbereich 2 Niveau (abgelegte Theorieprüfung FB2 ist für die Prüfung notwendig)
Um intensiv mit Ihnen arbeiten zu können, haben wir die Teilnehmerzahl für Sie beschränkt! In überschaubaren Gruppen mit ca. 5-8 Teilnehmern bleibt genügend Zeit die Thematik ausführlich zu erarbeiten und auf alle Fragen der Kandidaten einzugehen.
Geltungsbereich FB3: Küstennahe Fahrt in einem Bereich 200 SM gemessen von der Küste.

Kursort der Segelschule in Wien für Ihr Seminar:

1230 Wien Kaufpark Alt-Erlaa
Sie erreichen uns leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln: direkt U6 Haltestelle Alt Erlaa
Ideale Ergänzung bietet unser RADAR-Praxis-Training an Bord unseres Schulschiffs Royana in Izola.
Nachsatz: Die ab 01.01.2016 in Kraft tretende Neue Verordnung des Ministeriums und der OSB erleichtern zwar das Ablegen der Theorieprüfung, erschweren aber das Erbringen der Erfahrungsnachweise für den Fahrtenbereich 3 sowohl im Bereich Segeln als auch im Motorsport.
Ihre persönliche Segelschule in Wien wird sie laufen informieren.